Henke | Fortinet präsentiert: Security Fabric
Maßgeschneidert von der Planung bis zur Umsetzung, Support und Reparatur sowie Mitarbeiter Schulungen
EDV, Dienstleistungen, Betreuung, Beratung, Support, Planung, Umsetzung, EDV Abteilung, Hardware, Software, Erfahrung, Schulungen, Unternehmen, Privatpersonen
12851
post-template-default,single,single-post,postid-12851,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,wpb-js-composer js-comp-ver-4.3.4,vc_responsive

Fortinet präsentiert: Security Fabric

Fortinet Logo

Fortinet präsentiert: Security Fabric

17:14 04 Juli in News
0 Comments

Fortinet hat eine neue, zukunftsorientierte Technologie gelauncht: die Security Fabric, eine integrierte, anpassungsfähige Sicherheitsarchitektur. Vom Intranet bis in die Cloud bietet sie umfassenden Schutz vor Bedrohungen, die zum Beispiel vom Internet der Dinge (IoT) oder Remote-Geräten ausgehen.

Im Gegensatz zu Plattformen, die einzeln mit einem Managementtool verbunden werden, verknüpft die Fortinet Security Fabric hochkomplexe Hard- und Software. Daraus ergibt sich eine direkte Kommunikation zwischen den Lösungen, die eine einheitliche und schnelle Reaktion auf Bedrohungen ermöglicht. Fortinet liefert Sicherheit ohne Kompromisse. Mit unserer Security Fabric ist Fortinet der einzige Anbieter, der Kunden nahtlosen Schutz für größere Angriffsflächen bietet und die erforderlichen Leistungssteigerungen grenzenloser Netzwerke erfüllen kann

Ken Xie, Founder und Chairman von Fortinet

 

Die Industrie 4.0 verbindet mehr Benutzer und Geräte als jemals zuvor. Durch die Menge an IP-fähiger, automatisierter Geräte steigt die Menge an Zu- und Angriffspunkten eines Unternehmens. Riesige Datenmengen werden kabellos oder kabelgebunden in „die Cloud“ transferiert. Gerade hier ist eine umfassende Sicherheitsstrategie notwendig.

Die Security Fabric adressiert genau diese Punkte, indem sie normalerweise unabhängige System in einer einzigen Architektur zusammenführt:

  1. Scalability: sowohl „deep“ als auch „broad inspection“, vom IoT bishin zur Enterprise-Cloud
  2. Awareness: ein single point of entry mit analysiert selbst verschlüsselten SSL-Traffic
  3. Security: lokale und globale intelligente Abwehrmechanismen sorgen für schnelle Anpassung auf neue Bedrohungen
  4. Actionable: das Fortinet Big Data Cloud-System analysiert ihren lokalen Traffic bezogen auf das globale Angriffsprofil
  5. Open: offene und gut beschriebene Schnittstellen sorgen für bessere Integration sowie Anbindung von Partnern

 

Wir sorge auch in Ihrem Unternehmen für Sicherheit! Kontaktieren Sie uns!

Georg Henke

georg.henke@henke.co.at
No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.